Ausbildungsbeginn 2019

     

Am Sonntag, den 11.08.2019 wurde an der Jagdhütte der JS Gera der

Ausbildungslehrgang 2019/2020 der Jagdschule der Jägerschaft Gera

feierlich eröffnet.

Auch in diesem Jahr kann sich die Jagdschule über 12 neue Eleven freuen,

die sich zum Ziel gesetzt haben, das Handwerk der „Grünen Zunft“ zu

erlernen, die Ausbildung dazu erfolgreich zu absolvieren, um dann die Reihen

unserer Jägerschaft, als weidgerechte Jäger zu stärken.

Die „Frischlinge“ wurden durch den Vorsitzenden unserer Jägerschaft und

Leiter der Jagdschule Thomas Widling zusammen mit der Jagdhorrngruppe 

brauchtumsgerecht begrüßt.

Anschließend ging es dann zur „1.Stunde“, welche die Vorstellung des

Lehrstuhles, das erste gemeinsame Kennenlernen, die Einweisung über den

Ausbildungsablauf und natürlich die Übergabe der bereitgestellten Lehrmittel

beinhaltete.

Vollgepackt mit jeder Menge Informationen, riefen die Jagdhörner dann

- Zum Essen -.

Und so hatte bei herrlichstem Sonnenschein, einer deftigen

Wildschweinwurst, kühlen Getränken und guten Gesprächen die

„Jagdschuleinführung“ ihren Ausklang in geselliger Runde.

Wir wünschen unseren Eleven für ihre Ausbildung ein kräftig Weidmannsheil.