Ausbildung 2020

 

 

 

 

 

Am Sonntag, den 16.08.2020 wurde an der Jagdhütte der JS Gera der Ausbildungslehrgang
2020/2021 der Jagdschule der Jägerschaft Gera feierlich eröffnet.
In diesem Jahr kann sich die Jagdschule über 9 neue Eleven freuen, die sich zum Ziel gesetzt haben,
das Handwerk der „Grünen Zunft“ zu erlernen, die Ausbildung dazu erfolgreich zu absolvieren, um
dann die Reihen unserer Jägerschaft, als weidgerechte Jäger zu stärken.
Dem Brauchtum gerecht wurden die „Frischlinge“ durch den Vorstand der Jägerschaft und
Dozenten der Jagdschule, gemeinsam mit der Jagdhorn-Gruppe der Jägerschaft Gera begrüßt.
Im Anschluss ging es dann zur 1. Stunde, welche die Vorstellung der Dozenten, ein erstes
gemeinsames Kennlernen, die Einweisung über den Ausbildungsverlauf und natürlich die Übergabe
der bereitgestellten Lehrmittel beinhaltete.
Mit vielen Informationen verstrich die erste Stunde wie im Flug und schon riefen die Jagdhörner
traditionsgemäß mit dem Signal -Zum Essen- zum Mittag.
Und so fand an einem doch noch sonnigen Sommertag, in geselliger Runde bei Roster und kühlen
Getränken, bei interessanten Gesprächen die feierliche Eröffnung der Jagdschule ihren Ausklang.
Wir wünschen unseren Eleven für ihre Ausbildung ein kräftig Weidmannsheil. 

 

Der Vorstand der Jägerschaft Gera