Jagdliches Schießen

Liebe Jägerinnen und Jäger,

 

als neuer Schießobmann, möchte ich das hohe Niveau unseres Schießwesens, in der Jägerschaft Gera, aufrecht erhalten und versuchen, es weiter zu steigern. Der saubere und sichere Schuss bei der Jagd ist der hohe Anspruch an einen weidgerechten Jäger.
Dafür ist regelmäßiges Training wichtig und förderlich.                                                                          
Neben der Jagd, sollten aber auch die besten Schützen unserer Jägerschaft bereit sein, sich als
Jagdschütze mit anderen Jagdschützen aus anderen Jägerschaften im jagdlichen Schießen zu messen
und unsere Jägerschaft bei entsprechenden Wettkämpfen zu vertreten.                                                      
Der Förderverein der Jagdschützen in Thüringen e.V. bietet dafür Trainingsmaßnahmen an.                   
Dabei kann mit der eigenen Jagdwaffe geschossen werden und eine fachliche Untertstützung ist, bei Bedarf, möglich.
Weiterhin können die Kosten für die Standnutzung zur Hälfte vom Förderverein getragen werden.                                                                                                                                                  
Wer also Interesse hat, seine Fähigkeiten als Jagdschütze im Wettkampf auf Landesebene unter
Beweis zu stellen, ist hier genau richtig, denn es gibt jährlich Wettkämpfe im jagdlichen Schießen nach DJV
dafür.                                                                                                                                                  
Dabei würde der Jagdschütze/- schützin für die Jägerschaft Gera starten und unsere Jägerschaft würde dafür die Startgebühren
übernehmen.                                                                                                    
Bei diesen Wettkämpfen ist die Anzahl jedoch auf 6 bzw. 12 Teilnehmer pro Jägerschaft begrenzt und die Anmeldefrist muss zwingend eingehalten werden.

 

Folgende Wettkämpfe sind 2019 geplant:

Flintenpokal in Suhl (je 30 Scheiben Trap und Skeet)          06.04.2019                                  
Anmeldung: bis 31.3.2019

Kugelpokal in Heiligenstadt (50 Schuss auf DJV Scheiben)  18.05.2019                                   
Anmeldung: bis 01.5.2019

Landesmeisterschaft in Suhl u. Sülzfeld                            01.06.2019                                  
Anmeldung  bis 10.5.2019

 

Folgende Trainingsschießen sind geplant:

an denen ich auch mit teilnehme

30.03.2019

Suhl

11.05.2019

Elxleben

25.05.2019

Suhl

10.08.2019

Elxleben

24.08.2019

Suhl

Für die Trainingstermine bitte eine Woche vorher verbindlich bei mir zusagen.

Für eine Wettkampfteilnahme bitte die Anmeldefrist beachten (Ausschreibung kommt auch in den Thüringer Jäger) und verbindlich bei mir zusagen.

Kontakt: 0172/4562468 oder 036691/42550 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Danke und Waidmannsheil

FELIX FREY- Schießobmann 

 

 

 

Impressionen aus 2018