Startseite

Einladung zum alljährlichen jagdlichen Schießen „Keilernadel“

 

Liebe Weidgenossen,

hiermit lade Ich alle Mitglieder der Jägerschaft Gera e.V., sowie auch Gastschützen zu unserem alljährlichen jagdlichen Schießen „Keilernadel“ ein.

Wie in jedem Jahr werden die Fähigkeiten im flüchtigen Schießen auf den „laufenden Keiler“ trainiert. Weiterhin wird die Keilernadel an diejenigen Schützen verteilt, die bei einer 5 Schussserie eine mind. Ringzahl von 30 oder mehr Ringen erreichen. Außerdem kann auf der 100m Bahn die Jagdwaffe Probe- und Eingeschossen werden und auch auf die Stehende Sau- und Waschbärscheibe der weidmännische Schuss geübt werden.

Die Startgebühr pro Schützen beträgt 5€ und es kann so oft wie gewünscht geschossen werden. Für Verpflegung ist auch gegen einen kleinen Obolus gesorgt. Schießnachweise werden natürlich auch abgestempelt.

 Die Repetierbüchsen der Jägerschaft stehen auch zur Verfügung (Munition muss vor Ort erworben werden).      

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Bitte Jagdschein nicht vergessen.

Wann:            17.08.2019

Wo:                Schießstand Kuhndorf

Zeit:               9:00-13:00 Uhr

Treffpunkt :   Wurfscheibenstand

 

 

Horrido und Weidmannsheil

FELIX FREY

 

 

 

 

Unsere Jägerschaft hat ab dem 01.07.2019 ein neues Vereinskonto

 dieses Lautet wie folgt:

 Sparkasse Gera-Greiz

IBAN: DE45 8305 0000 0014 4362 72

BIC: HELADEF1GER 

 


Unser Familientag 2019

> zum OTZ Artikel
> zum Artikel der Thüringer Allgemeine



Ein Häuschen im Grünen oder Hausbesetzer gesucht

Ein Häuschen im Grünen, Platz um die Kinder in Ruhe aufwachsen zu sehen. Wer wünscht sich das nicht. Ein Haus zu bauen, da gehört erst mal viel Willenskraft dazu. Mut, auch durch schwierige Phasen zu gehen. Bauplatz finden, Finanzierung planen. Welches Haus ist für meine Bedürfnisse das richtige? Welche Firmen liefern und bauen zuverlässig? Alles Fragen, die einem schon mal den Schlaf rauben können, wenn man sich was wünscht. ...





> mehr lesen



Gemeinsame Pflanzaktion der Gemeinde Kraftsdorf mit der Jägerschaft Gera für einen  gesunden, artenreichen Eichenwald

Begonnen hat alles mit einer Spende von 70000 Bäumen für die Forstbetriebsgemeinschaft „Saar- und Erlbachtal“ und die Stadt Gera ,basierend auf der Aktion „Wunschwald“ von BAUHAUS und LOGOCLICE, als Laminateigenmarke von BAUHAUS, wonach beim Verkauf von zwei Paketen LOGOCLICE (ca. 5 qm) ein Baum gespendet wird. 


> mehr lesen

 

 

> zum online OTZ Artikel vom 29.03.2019


 

  

 

Datenschutzerklärung Klick hier

 



 Letzte Aktualisierung der Seite
24.06.2019